SARDINIEN TOUR 2021 DAY7

Die heutige Tagestour beträgt 420 Kilometer und geht auf der östlichen Seite bis in den Süden von Sardinien. Gestartet sind wir um ca 08:00 und fuhren über die SS125 Richtung SP71. Die SP71 wollten wir unbedingt sehen, da wir schonhehr viel darüber gelesen haben. Zu dieser Zeit sieht man nur sehr wenige Autos bzw. andere Motorräder. Das was man aber sehr oft sieht, sind Wildtiere. Von Wildpferden, Schafe und Wildschweine trifft man an. Also bitte immer im Hintergedanken haben 😉

Diesen Tag nutzten wir sehr viel für Luftaufnahmen. Die SP71 ist einer Straße die zum langsamen Fahren verleitet. Man könnte alle paar Meter stehen bleiben um die Aussicht zu genießen.

Da die Route wieder sehr lange war, haben wir uns entschlossen, uns etwas von einem Supermarkt zu essen zu holen. Essen gehen ist schön aber sehr zeitraubend. So konnten wir an einem Hotspot unsere Filmaufnahmen machen und zugleich essen. Man könnte an schlechteren Orten essen…

Nach ein paar Strandbesuchen fuhren wir wieder in unser Camp und gingen in ein Strandrestaurant essen. So konnten wir den Tag angenehm ausklingen lassen.

Den gesamten Reisebericht unserer Sardinien Tour 2021 findest du HIER