MARIAZELLERLAND

INFORMATIONEN

Viele Kurven , Tolles Panorama und Freiheit pur sind auf dieser Tour garantiert.

Kilometer: 240

Fahrzeit: 4:00 Stunden (ohne Pause)


ROUTE

Route für Calimoto


REISEBERICHT

Woody#86 machte sich von seiner Heimatgemeinde Katzelsdorf aus auf nach Pitten , um TOM#17 aufzulesen und von hier aus die Tagestour starten zu können. Kaum waren die Kameras montiert und einsatzbereit , die Motorräder startklar konnten wir die Tour beginnen. Von hier aus ging es für uns nun nach Bad Fischau um dort über den Kürassier in Richtung Gutenstein zu fahren. In dieser malerischen Umgebung angekommen machten wir einen kurzen Stopp um die Akkus unserer Kameras zu wechseln. Dies erledigt ging es weiter, über den Rohrer Sattel zur legendären Kalten Kuchl, dem El Dorado für Motorradfahrer.

Daran vorbei freuten wir uns, nun den Ochssattel zu bezwingen. Dieser ist ja immer wieder ein Erlebnis für sich. Leider war diesmal einiges an Split gestreut , weswegen wir mehr auf die Straßenbedingungen achten mussten als die Kurven zu genießen. Den Ochssattel hinter uns gelassen ging es weiter über Kernhof , wo auch das Kameltheater und der Weißer Zoo mit ihren prächtigen Weißen Tigern und vielen weiteren Tieren beheimatet ist , zum Josefsberg , welcher wieder mit tollen Kurven aufwarten ließ. Hier mussten wir einen kurzen Tankstop einlegen damit wir nicht irgendwo im Nirgendwo zu stehen kommen. Gleich noch etwas trinken und weiter ging es vorbei an Mariazell zum Naturjuwel Erlaufsee. Schon von weitem lässt das Panorama der Gemeindealpe einem den Atem anhalten. Um es zu genießen fuhren wir in aller Seelenruhe entlang des Erlaufsees, denn dies sieht man ja nicht alle Tage. Das glasklare blaugrüne Wasser lädt für viele Menschen zum verweilen ein. Auch kann man hier Bootsfahrten unternehmen , Tauchen oder einfach nur schwimmen und die Sonne genießen.

Unsere Tour führte uns weiter nach Gußwerk Richtung Niederalpl. Auf diese Serpentinen freuten wir uns schon den ganzen Tag denn diese sind immer wieder ein Genuss. Weiter ging es ,nachdem wir nach einigen anderen Ortschaften, Mürzzuschlag hinter uns gelassen hatten über den Semmering , Maria Schutz und Schottwien über Gloggnitz wieder in Richtung Heimat.

Es war ein unvergesslicher Tag mit sehr vielen wundervollen und bemerkenswerten Kurven und Panoramen. Diese Tour kann man wirklich jedem empfehlen zu fahren.

Im Link oben findet ihr die Karte zur Tour welche du dir über Calimoto öffnen kannst.

Wir wünschen euch weiterhin Viel Spaß auf euren Touren und immer sitzen bleiben.

Euer BOX87-Team

ZUM VIDEO


LINKS

Alpengasthof Kalte Kuchl

Kameltheater & Weißer Zoo

Erlaufsee